Ihr Seltsamkeit Shop

Pigafetta
3,88 € *
ggf. zzgl. Versand

"Die Ladung hat Priorität", so wird den Passagieren an Bord des namenlosen Frachters beschieden, der von Hamburg aus einmal um die Welt fährt. Warum, so fragt der Zahlende Gast, der zugleich der erzählende Gast auf dem Schiff ist, unternimmt man dann überhaupt eine solche Reise? Auch andere Fragen sind nicht so leicht zu beantworten: Warum scheint niemand zu wissen, was sich in den Containern befindet, die das Schiff geladen hat? Warum will der ruhelose Kapitän unbedingt von Bord gehen? Aber nicht nur der Frachter und seine Besatzung sind undurchschaubar. Auch die anderen Passagiere lassen an Seltsamkeit nichts zu wünschen übrig. Verstehen kann nur, wer auf Antonio Pigafetta wartet, der nachts erscheint und von seiner waghalsigen Expedition unter Fernando Magellan erzählt. Erst durch die Erzählungen Pigafettas wird deutlich, daß es neben den zwei Arten von Seekrankheit auch noch eine dritte gibt, von der man nur schwer genesen kann: die Seekrankheit des Herzens. "Eine Reise um die Welt auf einem Schiff ist keine Weltreise, sondern ein abstraktes Gegenbild, die Reise an sich. Sie hat keinen Anfang und kein Ende. Mit etwas Glück hört sie genau dort auf, wo sie begonnen hat. Wozu also die Anstrengung? In Wahrheit liegt der Reiz der Reise darin, daß sie so trivial wie großartig ist. Trivial aufgrund ihrer an Ziele und Zwecke gebundenen Alltäglichkeit, großartig, weil sie ohne die Vergangenheit und die Geschichte nicht denkbar ist" (Felicitas Hoppe)

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Lomography City Guide Vienna
9,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Der Lomography City Guide Vienna versammelt alles, was der Lomograph liebt und schätzt und ist für alle jene, die diese Liebe teilen. Und wer tut das nicht? 54 wienliebende Scharfschützen haben es auf 256 Seiten mit 244 Tipps und mehr als 1400 Fotos, die Wien noch schöner, lustiger und spannender machen, als es ohnehin schon ist. Mit dem Lomography City Guide gilt es die Stadt in allen ihren Schichten, Perspektiven, Vibrationen, Gefühlen, Gerüchen und Lautstärken, in all ihrer Schönheit und Seltsamkeit zu erkunden!

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Reporterstreifzüge
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Hugo von Kupffers Berichte, die ab 1887 im "Berliner Lokal-Anzeiger" erschienen sind, waren völlig neuen Typs: persönlich recherchiert, faktenbasiert, vorurteilslos und nah am Wunsch der Lesenden nach Hintergrundwissen über ihre unmittelbare Umgebung. Nach dem Vorbild der amerikanischen Presse, die er aus eigener Erfahrung sehr gut kannte, machte von Kupffer sich auf den Weg durch die Stadt, beobachtete, führte Interviews und schrieb ohne Sensationslust, sondern vielmehr mit menschlichem Verständnis über die gefundenen Tatsachen: die Arbeitswelt der Kellner, vor Gericht gebrachte Prostituierte, Besuche beim Scharfrichter, die letzten Minuten eines zum Tode Verurteilten oder auch die humoristische Seltsamkeit mancher Berliner Schilder - die Themen sind vielfältig, und was Hugo von Kupffer berichtet, das berührt, trifft oder amüsiert immer noch und führt mit einem großen Reichtum an Informationen ganz dicht an eine scheinbar ferne Zeit heran.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die Brust
7,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie ein Gregor Samsa unserer Tage stellt Professor David Kepesh eines Morgens fest, dass er nicht mehr er selbst ist. Doch während sich Kafkas Protagonist in ein riesiges Insekt verwandelt hat, ist aus dem Erzähler in Philip Roths Roman eine siebzig Kilogramm schwere weibliche Brust geworden. Was folgt, ist ein gewagtes, ketzerisches Buch, das uns mit der inneren Seltsamkeit von Sex und Subjektivität konfrontiert.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Jede Idee
18,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

William Wormser hat sich verliebt - und zwar in die Absurdität dieser Welt, die er mit düsterem Humor auf seinem Debuütalbum 'Jede Idee' besingt. Der Feststellung 'Wie hat es jede Idee zum Klischee gebracht? Sie wurde tausend Mal gedacht' setzt der Songwriter aus Berlin eine ganz eigene lyrische Vision etwas Neues zu sagen entgegen. Schon mal gehört, dass ein Lied den Lebensweg eines Weihnachtsbaumes in eine trostlos-humorvolle Parabel auf die Leistungsgesellschaft ummünzt ('Ballade vom enttäuschten Baum')? Oder schon mal jemanden derart quergedachte Geschichten erzählen gehört, dass allein schon ihre wunderbar schrägen Titel wie 'Hippiezombies' oder 'Hirnfickboogie' zu vergnügtem Stirnrunzeln zwingen? Zudem lebt das Album jedoch von schmerzhaft aufrichtigen Liebesliedern ('Wir sind die Antwort') oder begegnet komplexen erkenntnis-philosophischen Fragen, indem es sie herunterbricht auf das eigene Leben. So etwa stellt Wormser in 'Es funktioniert' in Rimbaudscher Manier fest: 'Ich bin eine Lüge'. Mit Kneipenappeal und absurder Philosophie im Gepäck verpackt er die unfassbare Seltsamkeit des Existierens in ein Dutzend Songs: Politik und Privates, Geschichte und Philosophie verschmolzen in dylanesken Texten, zumeist schlicht mit Akustik-Gitarre begleitet und das alles mit der vielleicht einzig möglichen Haltung dieser Welt gegenüber - Dreist, leicht wehmütig und völligst verliebt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Seltsamkeit, Korrelationen und kollektiver Flus...
41,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In dieser Arbeit werden die Eigenschaften angeregter elementarer Materie, die in relativistischen Schwerionenkollisionen hergestellt werden kann, im Rahmen theoretischer Modellsimulationen untersucht. Hierbei stehen insbesondere die beobachtbaren Größen des kollektiven Flusses, der Vielteilchenkorrelationen und des sich neu eröffnenden Freiheitsgrades der Seltsamkeit im Mittelpunkt. Deren Sensitivität gegenüber den Modellinhalten und der Vergleich zu aktuellen experimentellen Daten ermöglichen einen hervorragenden Zugang zu der faszinierenden Physik der elementaren Materie. Der Autor: Dr. phil. nat. Sven Soff, geb. Dezember 1969 in Frankfurt am Main, Studium der Physik an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Promotion 2000. Gastwissenschaftler bei der Gesellschaft für Schwerionenforschung (GSI) Darmstadt und am Brookhaven National Laboratory (2000). Feodor-Lynen-Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung am Lawrence Berkeley National Laboratory. Forschungsschwerpunkte: Theoretische Schwerionenphysik, Theoretische Kernphysik, Hochenergiephysik, Transporttheorie, Vielteilchentheorie, Theorie der starken Wechselwirkung (Nichtgleichgewichtsprozesse und Phasenübergänge).

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Blankenburg. Unglaubliche Geschichten und ander...
23,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die in den letzten Jahren seines Lebens erschienenen Prosabände zeigen Hermann Burger, einen der bedeutendsten Schriftsteller der Schweiz, auf der Höhe seiner Erzählkunst. Wie in seinen frühen Erzählungen sind die Helden der Geschichten in "Blankenburg", "Der Schuss auf die Kanzel" und in den "Unglaublichen Geschichten" Sonderlinge, die auf die Seltsamkeit der Welt mit selbst entwickelten Ordnungssystemen reagieren, oder an Leib und Seele erkrankte Wortkünstler, deren Befreiungsversuche keineswegs immer schlecht enden. Wesentlich ist den Erzählungen Burgers stets ein abgründiger Humor, der die Lektüre bei all den traurig-heroischen Schicksalen der Figuren zu einem außergewöhnlichen Vergnügen macht.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Leben nach dem Leben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für uns Menschen hat die Frage nach dem zeitlichen Ende unserer Existenz eine hohe Bedeutung. Die Antwort, die der Glaube sucht, ist nicht Aufgabe und Ziel dieses Buches, sondern die vernunftmäßige Beantwortung. Der Autor bleibt auf dem Boden der Wissenschaft und untersucht ganz nüchtern, wie weit wir von den naturwissenschaftlichen Tatsachen aus und vom Standpunkt des logischen Denkens das Geheimnis des zeitlichen Endes enthüllen und die Frage beantworten können: Gibt es ein Leben nach dem Leben? Aber was kann die Naturwissenschaft zu einem Thema beitragen, das sonst von der Philosophie und den verschiedenen Glaubensrichtungen besetzt wird? Die Antwort lautet: sehr viel! Denn in der Naturwissenschaft gibt es die äußerst seltsamen Phänomene der Quantenphysik, die trotz ihrer Seltsamkeit doch das Potenzial haben, Licht in jene Bereiche zu bringen, welche die Philosophie bisher nicht zu erhellen vermochte. Am Ende stehen Zuversicht und das Licht der Erkenntnis über die Befreiung des Bewusstseins von den Fesseln der Zeit.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Der Fußball-Gott: Offenbarung 23, 6, Hörbuch, D...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönste Nebensache der Welt. Warum hat sich Hacker Tron zu seinen Lebzeiten auf die Spur des Mannes gemacht, der wie kein zweiter mit dem Volkssport der Deutschen in Verbindung steht? Student Georg Brand glaubt nicht, dass der tote Hacker-Kaiser sich wirklich für seinen Standesvetter interessiert hat. Und doch entdeckt Georg manche Seltsamkeit in der Geschichte des deutschen Fußballs. Musste Tron etwa dafür sterben? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Helmut Krauss, David Nathan, Marie Bierstedt, Dietmar Wunder, Till Hagen, Arianne Borbach. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xsky/001171/bk_xsky_001171_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Die seltsamsten Orte der Religionen
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Niemand hat die Absicht, einen seltsamen Ort zu schaffen. Es passiert einfach. Der älteste Steingarten Japans wird von Moos überwuchert, Bäume erweisen sich plötzlich als heilkräftig, Kirchen müssen vor Verfolgern versteckt werden. Das Buch führt seine Leserinnen und Leser zu 39 christlichen und nichtchristlichen Orten, die wie von einem anderen Stern sind. «Shan-ti ... ooooooooooooom!» Wo die heiligen Flüsse Ganges und Yamuna mit dem unsichtbaren Fluss Sarasvati zusammenfließen, ist der Nabel der Welt. Wer zur richtigen Zeit in diesem «Honig der Unsterblichkeit» badet, kann erlöst werden. Aber Vorsicht: 100 Millionen Pilger wollen zur gleichen Zeit dasselbe tun. Im Kongo erreicht man nach einsamer Fahrt über Schotterpisten das himmlische Jerusalem: einen riesigen Tempel mit 37.000 Sitzplätzen. Ebenso abgelegen ist das Heiligtum der Difunta Correa, der Lastwagenfahrer Keilriemen, Felgen und ganze Trucks darbringen. Johann Hinrich Claussen lädt uns ein zu einer kurzweiligen Weltreise in eine andere Dimension. Ob Tierfriedhof oder Rattentempel, Kathedrale aus Müll oder Einsiedelei aus Weltkriegstrümmern, Überlebensort oder Sterbeort, in der Wüste oder gleich nebenan: Die seltsamsten Orte der Religionen lassen uns Gründe und Abgründe der menschlichen Existenz entdecken und zeigen uns ganz nebenbei, dass der Evangelische Kirchentag eine ziemlich deutsche Seltsamkeit ist.

Anbieter: buecher
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Das Geschlechtsleben der Hysterischen - Eine me...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dr. med. Siegfried Placzek, 1866, Autor zahlreicher Bücher über menschliche Sexualität, veröffentlichte 1922 dieses Buch über das Geschlechtsleben der Hysterischen. Er behandelt in dieser Studie die sexuellen Wurzeln der Hysterie, die hysterische Frau, den hysterischen Mann, den Hexenwahn und den Zusammenhang mit dem Geschlechtsleben, die soziologischen und die forensischen Beziehungen des Geschlechtslebens. Aus der verwirrenden Fülle vieldeutiger Krankheitsbilder, die das Leben dem nervenärztlichen Beobachter vor Augen führt, ragt die Hysterie weit hervor, fesselnd schon durch die Seltsamkeit ihrer Erscheinungsformen, doch vornehmlich durch die Schwierigkeiten für die grübelnde Ausdeutung. -Rezension zur maritimen gelben Reihe: Ich bin immer wieder begeistert von der "Gelben Buchreihe". Die Bände reißen einen einfach mit. Inzwischen habe ich ca. 20 Bände erworben und freue mich immer wieder, wenn ein neues Buch erscheint. oder: Sämtliche von Jürgen Ruszkowski aus Hamburg herausgegebene Bücher sind absolute Highlights. Dieser Band macht da keine Ausnahme. Sehr interessante und abwechslungsreiche Themen aus verschiedenen Zeitepochen, die mich von der ersten bis zur letzten Seite gefesselt haben! Man kann nur staunen, was der Mann in seinem Ruhestand schon veröffentlicht hat. Alle Achtung!

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot
Gefühlte Zuversicht
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es beginnt mit langweiligen Verwandtenbesuchen, in einem überfüllten Pendlerzug, am Regal mit den aussortierten Büchern im Eingangsbereich der Stadtbibliothek oder im Regen vor der eigenen Haustür. Es beginnt also alles hier oder nirgends oder woanders. Dann kommt eins zum anderen, manchmal eine zum anderen, mit zwingender Logik in Welten, die dem Alltäglichen um ein Winziges entrückt sind. Nur so weit allerdings, dass wir mühelos unsere eigene Welt erkennen und doch vom grenzenlosen Einfühlungs- und Vorstellungsvermögen des Autors mitgerissen werden. Frank Jakubzik erzählt von Menschen, die vom Unerwarteten enttäuscht werden, und von der Seltsamkeit des Alltäglichen, die immer wieder überrascht und überfordert.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.10.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht